Top

Garten- und Landschaftsbau • Grabgestaltung und -pflege

Gärten nach Feng Shui: pflastern, pflanzen, pflegen

Grabgestaltung

Herbstvarianten

Reihengrab

  • weiße und rosa Callunen (winterharte Heide)
  • Silberblatt
  • Abdeckung mit Graberde

Neuaufmachung einer Doppelgruft

  • Cotoneaster dammerie 'Streibs Findling' als
    Bodendecker und Rahmen für das Herz
  • zwei Säulen-Eiben
  • links unten Granitsplitt Pluton rot
  • Pinienmulch 0/7
  • das Herz als Strukturbeet bepflanzt
    Bleibende Stauden und diverse Herbstpflanzen

Strukturbeet im Herbst

  • hier als Bepflanzung innerhalb des Herzrahmen aus Cotoneaster
  • diverse Herbstpflanzen und bleibende Stauden

Doppelgruft

  • Silberblatt
  • diverse Herbstpflanzen und bleibende Stauden
  • Abdeckung mit Pinienmulch

Reihengrab

  • keine Bepflanzung
  • kleiner Grabstrauß
  • Abdeckung mit Pinienmulch

Reihengrab

  • rosa und weiße Callunen
  • Silberblatt
  • Gesteck zu Totensonntag
  • Abdeckung mit Pinienmulch und Torf

Doppelgruft Neuanlage

  • keine Wechselbepflanzung
  • Abdeckung mit Pinienmulch grob und fein

Sommervarianten

Dreiergruft

  • rosa Eisbegonien
  • Männertreu
  • Abdeckung mit Pinienmulch

Einzelgruft

  • Bodendecker aus Euonymus
  • Wechselbepflanzung aus Sedum
    mit Alpenveilchen eingefasst
  • Abdeckung mit Graberde

Vierergruft

  • rosa Eisbegonien
  • roter Fächerahorn links
  • Kirschlorbeer rechts
  • Abdeckung mit Pinienmulch

Reihengrab

  • pinkfarbenes Alpenveilchen
  • Mini-Ilex
  • diverse Sedumsorten
  • Abdeckung mit Pinienmulch und Graberde
  • Beetunterteilung mit Buxbaum

Verschiedenes

Neuanlage Strukturbeet im Herbst

  • mit diversen Stauden und winterharten Pflanzen
  • eingefasst mit Moos und einer Wurzel